Begleiten Sie unsere Sprecherin Beate Reker auf einem literarischen Streifzug durch die Welt der Katzen. WBH-Hausbuch Nr. 12 mit dem Titel "gestiefelt und verkatert" bietet Ihnen ausgewählte Werke der Literatur, die sich in den vergangenen Epochen in verschiedenster Weise dem unergründlichen und geheimnisvollen Wesen der Katze genähert haben. Umrahmt werden die Texte von stimmungsvoller Musik, die Spieldauer beträgt 78. Min. Eine kleine Kostprobe:

Inhalt

  • Kater Murr
  • Pangur Ban
  • Die Katze von Charles Baudelaire
  • Mimi von Heinrich Heine
  • Die Katze und der Hausherr - Magnus Gottfried Lichtwer
  • Der Kater von Gottlieb Konrad Pfeffel
  • Der Panther von Rainer Maria Rilke
  • Der Handschuh von Friedrich Schiller
  • Brief an einen Kater von Kurt Tucholsky
  • Katzen von Paul Verlaine
  • Schöne Frauen mit schönen Katzen von Joachim Ringelnatz
  • Kleine Fabel von Franz Kafka
  • Hund und Katze von Wilhelm Busch
  • Venus und die Katze von Äsop