Mit Gedichten, Märchen und Erzählungen entführen Sie Sprecherinnen und Sprecher der WBH in die Epoche der Romantik, die mit so wunderbaren Gedichten wie der "Mondnacht" noch heute so manchen geneigten Hörer zu verzücken vermag. Hören Sie doch mal rein...Länge: 10:30 Std.

von Josef von Eichendorff, gesprochen von Monika Leuer-Rose

Inhalt

  • Brentano: Lureley
  • Tieck: Der blonde Egbert
  • Brachmann: Hochrot
  • Heine: Im wunderschönen Monat Mai
  • Kleist, von: Das Bettelweib von Locarno
  • Eichendorff, von: Mondnacht
  • Hänsel: Nachtgebet
  • Günderode, von: Der Kuß im Träume
  • Hoffmann: Der Sandmann
  • Arnim/Brentano: Rosmarin aus "Des Knaben Wunderhorn"
  • Hauff: Kalif Storch
  • Eichendorff, von: Abschied
  • Brachmann: Überall Liebe
  • de la Motte Fouqué: Undine
  • Müller: Der Lindenbaum
  • Arnim, Bettine von: Seelied
  • Immermann: Mondscheinmärchen
  • Heine: Ich weiß nicht, was soll es bedeuten
  • Tieck: Die Elfen
  • Schlegel: Der Mond
  • Arnim, Achim von: Getrennte Liebe
  • Eichendorff, von: Die Zauberei im Herbste
  • Brentano: Das Märchen von dem Myrtenfräulein
  • Heine: Sie saßen und tranken am Teetisch
  • Schlegel: Waldgespräch
  • Eichendorff, von: Das Marmorbild
  • Kerner: Goldener
  • Arnim, Achim von: Ritt im Mondschein
  • Eichendorff, von: Lockung