Marion Bertling liest für Sie diese schon vor mehr als 60 Jahren erschienene Novelle neu ein:

Titel-Nr. 33032 - Das Beichtsiegel von Werner Bergengruen

Der junge Kaplan Nartin Schöllhaas, als Vertreter seines Onkels zum Beichtvater in ein markgräfliches Haus bestellt, erfährt kurz vorher als Beichtvater von einem Mordanschlag, der auf die Tochter des Hauses verübt werden soll. So gerät er in den Konflikt zwischen Schweigepflicht und dem Willen, das Leben der jungen Frau zu schützen. Erschienen 1956 im Christophorus-Verlag, Freiburg i. Br.; die Spieldauer beträgt 2:00 Std.

Diesen Roman der bekannten Autorin wurde von ihr selbst und der Schauspielerin Nina Petri eingelesen:

Titel-Nr. 33019 - Es wird Zeit von Ildikó von Kürthy

Judith ist fast fünfzig. Die Kinder sind groß, ihr Mann ist in die Jahre gekommen und das Leben auch. Von der Liebe und dem Bindegewebe mal ganz zu schweigen. Dann stirbt ihre Mutter, und Judith kehrt nach zwanzig Jahren in die alte Heimat zurück, wo sie ein gut gehütetes Geheimnis zurückgelassen hat. Erschienen 2019 im Argon-Verlag, Berlin; die Spieldauer beträgt 09:05 Std.

Diesen neuen Thriller der erfolgreichen deutschen Autorin liest für Sie Lisa Bistrick:

Titel-Nr. 32990 - Sterbekammer von Romy Fölck

Frida Paulsen entdeckt in der alten Deichmühle die Leiche des alten Eigenbrötlers Josef Hader. Als sie das Gebäude untersucht, findet sie unter einer Bodenklappe in der Küche eine Kammer mit einem Bett, auf dessen stockfleckiger Matratze ein Sommerkleid liegt, das Fridas Kollege Bjarne Haverkorn nur allzu bekannt vorkommt. Erschienen 2019 bei Lübbe, Köln;die Spieldauer beträgt 12:24 Std.

Lisa Bistrick liest auch den neuen Titel der bekannten schwedische Autorin:

Titel-Nr. 32944 - Golden Cage von Camilla Läckberg

Faye und Jack sind das absolute Traumpaar. Gemeinsam haben sie das erfolgreichste Unternehmen Stockholms aufgebaut. Doch der Schein trügt. Faye versucht nur noch, Jack zu gefallen, doch der verachtet sie dafür. Als ihre gemeinsame Tochter spurlos verschwindet und die Polizei eine Blutlache in der Wohnung findet, fällt der Verdacht auf Jack. Erschienen 2019 bei List, Berlin;die Spieldauer beträgt 11:17 Std.

 

Die beiden folgenden neuen Titel der beliebten Krimireihe aus der Provence von Pierre Martin liest für Sie Beate Reker:

Titel- Nr. 33018 - Mademe le Commissaire und der Tod des Polizeichefs 

Kommissarin Isabelle Bonnet hat keine Zeit, die schöne Umgebung von Fragolin zu genießen. Der angebliche Selbstmord eines hohen Polizeibeamten, der Besuch eines exzentrischen Bekannten und ein Jahre zurückliegender Überfall auf ein Juweliergeschäft in Cannes halten sie und ihren Assistenten in Atem. Erschienen 2019 bei Knaur, München;die Spieldauer beträgt 9:30 Std.

 

Titel-Nr. 33013 - Madame le Commissaire und die späte Rache

Kommissarin Isabelle Bonnet ist im Dörfchen Fragolin geblieben. Doch auch in der Idylle lauert das Verbrechen. Beim Durchforsten alter Akten stößt ihr Assistent auf einen nie aufgeklärten Mord. Als sie bei den Untersuchungen über ein anderes Verbrechen stolpern, entdeckt Isabelle Gemeinsamkeiten, die alle bislang übersehen haben. Erschienen 2015 bei Knaur, München;die Spieldauer beträgt 9:30 Std.

    

Manfred Spitzer liest für Sie die Autobiographie des Liedermachers:

Titel-Nr. 32997 - Trotz alledem von Hannes Wader

Mein Leben. Der Liedermacher erzählt, was ihn und seine Musik geprägt hat: Die Nachkriegszeit auf dem Land, die 60er Jahre in Berlin, der Deutsche Herbst, die Friedensbewegung, der Kampf für eine gerechtere Welt und der lange Abschied von seinen Illusionen. Erschienen 2019 bei Penguin, München;die Spieldauer beträgt 22:45 Std.