Newsletter der Westdeutschen Blindenhörbücherei e.V. vom 26.10.2009

 

Die Newsletter der WBH sind ein Service für Sie, liebe Hörer und Hörerinnen und erscheinen in unregelmäßigen Abständen. Bereits erschienene Newsletter können Sie im Archiv auf unserer Homepage abrufen. Archiv

 

 

Aktuelles

 

Erster Tag der Offenen Tür am 3. Oktober 2009 war ein voller Erfolg!

 

Von 10 bis 16 Uhr haben etwa 500 Besucher die Gelegenheit genutzt, sich umfassend über das Angebot der WBH zu informieren. Neben Führungen durch die Räume konnten sich die sehenden Gäste im „Kontrastarmen Raum“ einmal in die Situation Sehbehinderter begeben, die häufig auf eine farblich kontrastarme Umwelt treffen, die ihnen das Sehen zusätzlich erschwert. In den Studios der WBH hatten die Besucher die Gelegenheit, „ihre“ Sprecherinnen und Sprecher persönlich kennen zu lernen, was für viele ein ganz besonderes Erlebnis war. Auch die technische Abteilung sorgte für einige „Ahs“ und „Ohs“, wenn die DAISY-Buchproduktion erklärt und der damit zusammenhängende Aufwand deutlich gemacht wurde. Auch die Vorstellung des Blindenarbeitsplatzes von WBH-Mitarbeiterin Nicole Schroll beeindruckte die Gäste.

 

Den Abschluss der Führungen bildete der Versand als Dreh- und Angelpunkt der täglichen Ausleihe, der zu diesem besonderen Tag allerdings zum WBH-Bistro umfunktioniert wurde. In gemütlicher Atmosphäre konnte eine kleine Stärkung eingenommen werden während Isabell Wibbecke die Gäste mit angenehmen Harfenklängen unterhielt. Neben den WBH-typischen Einrichtungen stellte die Irisschule, LWL-Förderschule mit Förderschwerpunkt Sehen, Bilder, Skulpturen und interaktive Spiele vor, die von Kindern im Alter von 8 bis 10 Jahren gestaltet wurden. Eine Fotoausstellung zum Thema „Sehbehinderung“ konnte ebenfalls während der Rundgänge bewundert werden. Umrahmt wurde das umfangreiche Informationsangebot zu jeder vollen Stunde mit Darbietungen unserer Sprecherinnen und Sprecher, die ihre Zuhörer mit Lesungen und Musik unterhielten.

 

Am Ende dieses Tages war sich das gesamte Team der WBH einig darüber, dass es ein rundum gelungener 1. TAG DER OFFENEN TÜR war. Auf unserer Homepage www.wbh-online.de finden Sie hier einige Impressionen dieses besonderen Tages.

 

 

Die deutsche Schriftstellerin Herta Müller erhält den Literatur-Nobelpreis 2009

 

Die WBH hat einige Titel der Nobelpreisträgerin im Programm:

 

Titel-Nr. 11268 Der Fuchs war damals schon der Jäger. 1 DAISY-CD, Spieldauer: 6:47 Std.

Titel-Nr. 12373 Herztier. 1 DAISY-CD, Spieldauer: 7:30 Std.

Titel-Nr. 21281 Heut wär ich mir lieber nicht begegnet. Spieldauer: 7:29 Std.

 

Auch der Deutsche Buchpreis 2009 geht an eine deutsche Schriftstellerin

 

Für Ihren Titel „Du stirbst nicht“ erhielt Kathrin Schmidt den Deutschen Buchpreis 2009. Dieser und andere Titel der Preisträgerin sind bei der WBH ausleihbar:

 

Titel-Nr. 15139 Die Gunnar-Lennefsen-Expedition. Spieldauer: 15:30 Std.

Titel-Nr. 18412 Koenigs Kinder. Spieldauer: 10:32 Std.

Titel-Nr. 21067 Seebachs schwarze Katze. Spieldauer: 10:19 Std.

Titel-Nr. 24416 Du stirbst nicht. Spieldauer: 11:50 Std.

 

Neue Info-CD steht unmittelbar vor der Auslieferung

 

Die 26. Info-CD wird Sie mit einem literarischen Menu durch das Thema „Essen und Trinken“ führen. Zugleich wird die allerletzte Info-CC ebenfalls verschickt und enthält neben den Informationen zur Einstellung der Kassettenausleihe ab Januar 2010 auch wieder zwei neue Hausbuchvorstellungen, die Ihre Hausbibliothek ergänzen können:

 

12. Gestiefelt und verkatert

Zunächst nimmt Sie unsere Sprecherin Beate Reker mit auf einen literarischen Streifzug durch die Welt der Katzen. WBH-Hausbuch Nr. 12 mit dem Titel „gestiefelt und verkatert“ bietet Ihnen ausgewählte Werke der Literatur, die sich in den vergangenen Epochen in verschiedenster Weise dem unergründlichen und geheimnisvollen Wesen der Katze genähert haben. Umrahmt werden die Texte von stimmungsvoller Musik, die Spieldauer beträgt 1:18 Std.

 

13. Joachim Ringelnatz – Gedichte und Erzählungen

Texte des bekannten deutschen Schriftstellers, Kabarettisten und Malers Joachim Ringelnatz bietet Ihnen Hausbuch Nr. 13, „Joachim Ringelnatz – Gedichte und Erzählungen. Rolfrafael Schröer und Markus von Hagen lesen für Sie viele bekannte Texte des Autors, aber es gibt sicher auch das eine oder andere Unbekannte zu entdecken – lassen Sie sich überraschen, ein Reinhören lohnt sich also in jedem Fall. Die Spieldauer dieses Hausbuches beträgt 3:00 Std.

 

Wir hoffen, liebe Hörerinnen und Hörer, dass Ihnen die beiden neuen WBH-Hausbuchtitel gefallen und freuen uns auf Ihre Bestellungen. Alle Hausbücher sind nach wie vor zum Selbstkostenbetrag von 9,90 Euro erhältlich. Weitere Hausbücher finden Sie am Ende dieses Newsletters.

 

Ausblick

 

Neufassung der WBHWIN 4.0

 

Unsere Katalog-Suchsoftware WBHWIN wird gerade komplett überarbeitet und mit einigen neuen Funktionen versehen, die das Arbeiten mit den Katalogeinträgen effizienter und einfacher gestalten wird. Auf der nächsten Info-CD, die im November erscheinen wird, erfolgt eine detaillierte Vorstellung des neuen Programms. Die Fertigstellung der neuen Software wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, da die komplette Überarbeitung bzw. Neufassung aufwändiger ist als zunächst angenommen. Wir informieren Sie umgehend, sobald die neue Version fertig gestellt ist. Freuen Sie sich jetzt schon auf vielfältige und vereinfachte Anwendungsmöglichkeiten.

 

 

Die WBH-Hausbuchreihe

 

Die Titel dieser Serie können Sie zum Selbstkostenpreis von 9,90 Euro bei der WBH erwerben. Sollten Sie nicht HörerIn bei der WBH sein, benötigen wir einen Nachweis über die Sehbehinderung.

 

Diese elf Titel aus der WBH-Hausbuchreihe sind bereits erschienen:

 

1. Worte, die beflügeln. - Sprüchesammlung für viele Gelegenheiten

2. Wilhelm Busch - ausgewählte Werke

3. Gewürze aus aller Welt in Garten und Küche

4. Der grüne Daumen - Know how für Balkon, Garten und Terrasse

5. Da floss ihr grünes Blut - Gedichte von Annette von Droste-Hülshoff

6. Heilkräuter aus dem Garten Gottes von Maria Treben mit Rezepten aus der altbewährten Hausapotheke

7. „Grün umbuscht und bunt umblüht“ – Eine literarische Reise durch die Welt der Pflanzen

8. Deutsche Romantik – Gedichte, Märchen und Erzählungen bekannter deutscher Dichterinnen und Dichter

9. Edgar Allan Poe - Phantastische Geschichten – Schaurig Schönes vom Meister des subtilen Schreckens

10. Die Früchte der Gelassenheit – Was ein Garten lehren kann von Pia Pera - Die Beschreibung eines leidenschaftlichen Gärtnerlebens macht Lust auf mehr.

11. Hunde füttern – einfach, lecker, gesund von Anna Lauckner - Wertvolle Tipps für alle Lebensphasen des Hundes

 

 

Auf unserer Homepage erhalten Sie akustische Kostproben zu den einzelnen Titeln, klicken Sie dazu bitte hier. Auf unserer Homepage finden Sie – neben ausführlichen Informationen zum Thema DAISY – auch die weiteren Produkte der WBH.

 

 

 

Formularbeginn

 

Leider können wir Anfragen an den Newsletter nicht berücksichtigen, der Newsletter-Service ist ein automatisierter Dienst, ebenso wie diese E-Mail.

 

Hier können Sie sich von diesem automatischen Newsletter der WBH abmelden: www.wbh-online.de