Newsletter der Westdeutschen Blindenhörbücherei e.V. vom 11.06.2013

 

Die Newsletter der WBH sind ein Service für Sie, liebe Hörer und Hörerinnen und erscheinen in unregelmäßigen Abständen. Bereits erschienene Newsletter können Sie im Archiv auf unserer Homepage abrufen. Archiv

 

Mit diesem Newsletter informieren wir Sie über folgende Themen:

 

 

Neue Zeitschrift ab Juli: natur & heilen

Über 1.000 neue Titel im Juni 2013

Weniger Produktionen

Tipp für eine Buchpatenschaft

Brailledruck für die Direktausleihen

Termine

 

Neue Zeitschrift ab Juli: natur & heilen

 

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab Juli 2013 die bereits im letzten Newsletter und auf der Info-CD angekündigte neue Monatszeitschrift natur & heilen produzieren werden. Dieses Gesundheitsmagazin bietet eine Fülle von Artikeln zu einem bewussteren und gesünderen Leben. Erfahrungsberichte, aktuelle Nachrichten zu verschiedenen Gesundheitsthemen, Interviews und vieles mehr machen diese Zeitschrift zu einer vielfältigen, interessanten und anregenden Lektüre. Jede Monatsausgabe widmet sich einem speziellen Thema. Die Themen für die Juli-Ausgabe werden u.a. Bewusst sein – Eins mit den Sternen über mir; Gesundes Leben – Kann denn Sonne Sünde sein?; Ernährung – Gesunde Durstlöscher: Kefir und Buttermilch sein. Die Abogebühr beträgt jährlich 25 Euro, die Aufsprachezeit wird etwa 2,5 Stunden betragen. Da das Abonnement für 2013 im Juli beginnt, beträgt die Abogebühr in diesem Jahr 12,50 Euro. Für Abonnenten steht das Magazin auch zum Download im gesicherten Bereich unserer Homepage zur Verfügung. Hierfür ist zuvor eine Registrierung auf unserer Homepage notwendig. Bestellen können Sie natur & heilen wie immer per Telefon, Fax, Brief oder E-Mail. Fragen dazu beantwortet Ihnen gern unser kompetentes Hörerberatungsteam. Hörproben zu dieser und zu unseren anderen Zeitschriften finden Sie hier.

 

Über 1.000 neue Titel im Juni 2013

In diesem Monat stehen in der WBH-Suchsoftware WBHWIN 4.0, im Online-Verzeichnis auf der Homepage und mit der WBH-Katalog-App mehr als 1.000 neue Titel zur Ausleihe bereit. Wir haben uns entschlossen, nun auch vermehrt Fremdproduktionen in den Bestand aufzunehmen. Auf diese Weise steht Ihnen als Hörer der WBH eine größere Auswahl an DAISY-Hörbüchern zur Verfügung. Die gute Zusammenarbeit zwischen den Hörbüchereien und die digitale Technik ermöglichen einen schnellen Zugriff auf Neuproduktionen für alle Hörerinnen und Hörer. Wie bereits auf der Info-CD erklärt, werden alle Titel im Nummernbereich 60.000 und höher als Direktausleihe versandt.

 

Weniger Hörbuch-Produktionen

Mit größtem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir ab 2014 aus Kostengründen die Produktion im Hause um 20 % senken müssen. Dieser Schritt fällt uns nicht leicht, lag uns doch eine möglichst hohe Zahl von Neuproduktion immer besonders am Herzen. Aber höhere Betriebskosten, eine seit mehr 15 Jahren gleichbleibende Förderung der zuständigen Länder und zurückgehende Spenden machen diese Maßnahme leider unumgänglich.

Eine besondere Bedeutung kommt in diesem Zusammenhang den Buchpatenschaften zu, die für uns eine Möglichkeit sind, zusätzliche Titel zu produzieren. Im Folgenden geben finden Sie einen entsprechenden Vorschlag für die Übernahme einer Patenschaft.

 

Tipp für eine Buchpatenschaft

Reclams Schauspielführer von Marion Siems (Hrsg.) Für jeden Theaterfreund ist dies ein unverzichtbares Werk. Ein Muss für jeden, der sich über den dramatischen Kanon informieren möchte und Orientierung im zeitgenössischen Bühnenschaffen sucht. Daneben ist hier für die gut 600 Stücke von rund 300 Autoren eine mutige Balance zwischen der neuen Dramatik und den Werken der Literaturgeschichte gefunden. Auf über 1000 Seiten können Sie in diesem Schauspielführer alles finden, was das theaterliebende Herz begehrt. Das Werk ist erschienen bei Reclam, Stuttgart; 23. durchgesehene und ergänzte Ausgabe 2010 mit 1.086 Seiten. Die Kosten für eine exklusive Patenschaft betragen 1.500 Euro. Es ist aber auch möglich, Teilpatenschaften (ab 150 Euro) zu übernehmen. Wenn Sie näheres über die Buchpatenschaften erfahren möchten, werden hier auf unserer Homepage umfassend informiert.

Brailledruck für die Direktausleihen

Ab sofort besteht die Möglichkeit, unsere Direktausleihen mit Brailledruck-Informationen zu versehen. Falls Sie in der Lage sind, Brailledruck zu lesen und diese Angaben zu den Direktausleihen wünschen, bitten wir um eine Kontaktaufnahme, damit wir Ihre Wünsche entsprechend registrieren können.

Termine

Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über anstehende Termine, über die Sie noch gesondert informiert werden.

25.09. bis 28.09.2013 – RehaCare Düsseldorf

 

Formularbeginn

 

Leider können wir Anfragen an den Newsletter nicht berücksichtigen, der Newsletter-Service ist ein automatisierter Dienst, ebenso wie diese E-Mail.

 

Von diesem automatischen Newsletter können Sie sich hier abmelden.