Newsletter der Westdeutschen Blindenhörbücherei e.V. vom 04.03.2011

 

Die Newsletter der WBH sind ein Service für Sie, liebe Hörer und Hörerinnen und erscheinen in unregelmäßigen Abständen. Bereits erschienene Newsletter können Sie im Archiv auf unserer Homepage abrufen. Archiv

 

Komplett überarbeitete Homepage

In den vergangenen Monaten haben wir unsere Homepage komplett überarbeitet und freuen uns, Ihnen nun einen barrierefreien Internetauftritt präsentieren zu können. Ein frischeres Erscheinungsbild und eine problemlose Handhabung soll Ihnen den Umgang mit unseren Internetseiten erleichtern. Aber überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns hier.

 

Vorankündigung 17. Hausbuch

Wir möchten Ihnen schon heute unser neues Hausbuch ankündigen, mit dem wir Sie ins Reich der Märchen mitnehmen möchten. Hausbuch Nr. 17 trägt den Titel Die schönsten Märchen der Brüder Grimm und enthält eine Fülle der beliebtesten Kinder- und Hausmärchen des berühmten Brüderpaares. Freuen Sie sich z.B. auf Frau Holle, Die sieben Raben, König Drosselbart oder Der Teufel mit den drei goldenen Haaren und vielen wunderschönen Märchen mehr. Das Hausbuch erscheint im April 2011 und wird wieder zum Selbstkostenpreis von 9,90 Euro bei der WBH erhältlich sein. Bestellungen nehmen wir ab sofort entgegen.

 

Termine

Über drei kommende Termine möchten wir Sie vorab informieren:

1. Der Papenmeier-Infotag am 14.04.2011 von 10 bis 17 Uhr im Mercure-Hotel in Münster

Hier ein Auszug aus dem offiziellen Einladungsschreiben der Fa. Papenmeier:

„Wir laden Sie ein, sich auf unserem Infotag in Münster über den neuesten Stand der Hilfsmitteltechnik zu informieren.

Wir, das sind:

·        der Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen e.V., Bezirksgruppe Münster

·        die Pro Retina Deutschland e.V., Regionalgruppe Münsterland/Hamm

·        die Akademie des Sehens e.V. und Computerlehrgänge für Menschen mit Seheinschränkungen

·        die Westdeutsche Blindenhörbücherei e.V.

·        Optik Viehoff und

·        die Papenmeier RehaTechnik.

Zwei Themenschwerpunkte erwarten Sie an diesem Tag:

·        Wir stellen Ihnen Möglichkeiten zur beruflichen Integration blinder und sehbehinderter Menschen vor und erläutern Ihnen, wie Blinde oder Sehbehinderte mit den gleichen Rechnerarchitekturen, Betriebssystemen und Applikationen  arbeiten können, genau wie ihre sehenden Kollegen!
Aktuelle Beispiele für eine gelungene berufliche Integration finden Sie übrigens im Internet unter:
http://www.papenmeier.de/rehatechnik/index.html

·        Für viele Dinge des täglichen Lebens benötigen Blinde und Sehbehinderte fremde Hilfe. Die richtigen Hilfsmittel sind der Schlüssel zur maximalen Selbstständigkeit. Mit einfach zu bedienenden Geräten können Blinde ohne fremde Hilfe die aktuelle Tageszeitung, Zeitschriften, Bücher, Briefe oder Medikamentenbeipackzettel lesen. Mit Abspielgeräten für digitale Hörbücher, den Daisy-Playern, gestalten blinde und sehbehinderte Menschen ihre Freizeit individuell und ganz wie sie möchten. [...]“

2. SightCity 2011 vom 04. bis 06. Mai im Sheraton Hotel, Frankfurt Flughafen

Die WBH wird wieder für Medibus e.V. zusammen mit der DZB Leipzig auf der großen Hilfsmittelmesse in Frankfurt vertreten sein. Besuchen Sie uns an Stand E1 und informieren Sie sich: 4.  und 5. Mai jeweils von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Freitag, den 6. Mai von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

 

3. Aktions- und Informationstag zum Tag der Sehbehinderten in Essen am 28. Mai 2011

Am 28. Mai 2011 ab 10 Uhr findet wieder in Essen der Aktions- und Informationstag zum Tag der Sehbehinderten statt. Die WBH wird mit einem Informationsstand dabei sein. Organisiert wird die Veranstaltung von der Sehbehindertenambulanz des Zentrums für Augenheilkunde in Essen unter der Leitung von Frau Dr. Schaperdoth-Gerlings. Merken Sie sich schon heute diesen interessanten und informativen Tag zum Thema Sehbehinderung vor. Veranstaltungsort ist das

Haus der Technik

Hollestrasse 1

45127 Essen

Ausreichende Parkplätze stehen rund um das Veranstaltungsgelände zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.sehbehindertentag-essen.de.

 

 

Bisher erschienene Titel der WBH-Hausbuchreihe

 

Die Titel dieser Serie können Sie zum Selbstkostenpreis von 9,90 Euro bei der WBH erwerben. Sollten Sie nicht HörerIn bei der WBH sein, benötigen wir einen Nachweis über die Sehbehinderung.

 

  1. Worte, die beflügeln. - Sprüchesammlung für viele Gelegenheiten
  2. Wilhelm Busch - ausgewählte Werke
  3. Gewürze aus aller Welt in Garten und Küche
  4. Der grüne Daumen - Know how für Balkon, Garten und Terrasse
  5. Da floss ihr grünes Blut - Gedichte von Annette von Droste-Hülshoff
  6. Heilkräuter aus dem Garten Gottes von Maria Treben mit Rezepten aus der altbewährten Hausapotheke
  7. „Grün umbuscht und bunt umblüht“ – Eine literarische Reise durch die Welt der Pflanzen
  8. Deutsche Romantik – Gedichte, Märchen und Erzählungen bekannter deutscher Dichterinnen und Dichter
  9. Edgar Allan Poe - Phantastische Geschichten – Schaurig Schönes vom Meister des subtilen Schreckens
  10. Die Früchte der Gelassenheit – Was ein Garten lehren kann von Pia Pera - Die Beschreibung eines leidenschaftlichen Gärtnerlebens macht Lust auf mehr.
  11. Hunde füttern – einfach, lecker, gesund von Anna Lauckner - Wertvolle Tipps für alle Lebensphasen des Hundes
  12. Gestiefelt und verkatert - Ein literarischer Streifzug durch die Welt der Katzen.
  13. Joachim Ringelnatz – Gedichte und Erzählungen
  14. Der Schatz im Silbensee – Ein literarisches Kabarett
  15. Rainer Maria Rilke – ausgewählte Texte
  16. Weihnachten – Gedichte und Geschichten zum schönsten Fest des Jahres

 

Auf unserer Homepage erhalten Sie akustische Kostproben zu den einzelnen Titeln, klicken Sie dazu bitte hier. Dort finden Sie – neben ausführlichen Informationen zum Thema DAISY – auch die weiteren Produkte der WBH.

 

 

 

Formularbeginn

 

Leider können wir Anfragen an den Newsletter nicht berücksichtigen, der Newsletter-Service ist ein automatisierter Dienst, ebenso wie diese E-Mail.

 

Hier können Sie sich von diesem automatischen Newsletter der WBH abmelden: www.wbh-online.de